Naturheilpraxis Perdita-Arabella Zielstorff

Licht ins Dunkle bringen - Potentiale (wieder) entdecken und integrieren

Einsatz der Bioresonanz

ist  eine relativ junge Behandlungsform und gibt es seit etwa 1990. Sie ist ähnlich wie die Homöopathie eine bioenergetische Heilmethode nach dem Grundsatz: „Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen.“

Die  Bioresonanz geht davon aus, dass alles schwingt, jede einzelne Zelle, jedes Molekül usw. Eine kranke Zelle schwingt anders als eine gesunde und ein Virus schwingt anders als ein Bakterium.

Auf dieser Schwingungsbasis findet die Diagnose und Behandlung statt.


Beispiele, in denen die Bioresonanz zum Einsatz kommt

Unterstützend zur Diagnoseerstellung
Allergien: Pollen, Nahrungsmittel, ...
Erkrankungen des allergischen Formenkreises hier
Stärkung des Immunsystems
Stoffwechsel unterstützend: Eiweiß-, Kohlehydrat- und Fettstoffwechsel
Erkrankungen des Bewegungsapparates, Verdauungssystems, der Atemwege
u. v. a. m.

zur Kontaktaufnahme hier 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos